Montag, 06. Juli 2020, Impuls


2020-07-06_Bild

 

Der Sonnengesang von Franz von Assisi

Höchster, allmächtiger, guter Herr,
dein ist das Lob, die Herrlichkeit und Ehre und jeglicher Segen.
Dir allein, Höchster, gebühren sie
und kein Mensch ist würdig, dich zu nennen.

Gelobt seist du, mein Herr, mit allen deinen Geschöpfen,
besonders dem Herrn Bruder Sonne,
der uns den Tag schenkt und durch den du uns leuchtest.
Und schön ist er und strahlend in großem Glanz:
von dir, Höchster, ein Sinnbild.

Gelobt seist du, mein Herr, für Schwester Mond und die Sterne.
Am Himmel hast du sie geformt, klar und kostbar und schön.

Gelobt seist du, mein Herr, für Bruder Wind,
für Luft und Wolken und heiteres und jegliches Wetter,
durch das du deine Geschöpfe am Leben erhältst.

Gelobt seist du, mein Herr, für Schwester Wasser.
Sehr nützlich ist sie und demütig und kostbar und keusch.

Gelobt seist du, mein Herr, für Bruder Feuer,
durch den du die Nacht erhellst.
Und schön ist er und fröhlich und kraftvoll und stark.

Gelobt seist du, mein Herr, für unsere Schwester Mutter Erde,
die uns erhält und lenkt
und vielfältige Früchte hervorbringt, mit bunten Blumen und Kräutern.

Gelobt seist du, mein Herr, für jene, die verzeihen um deiner Liebe willen
und Krankheit ertragen und Not.
Selig, die ausharren in Frieden,
denn du, Höchster, wirst sie einst krönen.

Gelobt seist du, mein Herr, für unsere Schwester, den leiblichen Tod;
kein lebender Mensch kann ihm entrinnen.
Wehe jenen, die in tödlicher Sünde sterben.
Selig, die er finden wird in deinem heiligsten Willen,
denn der zweite Tod wird ihnen kein Leid antun.

Lobt und preist meinen Herrn
und dankt und dient ihm mit großer Demut.

(Impuls herausgesucht von Susanne Grimbacher)


Wollen Sie diesen Impuls herunterladen, dann finden Sie das Dokument hier

Eine Liste mit allen Impulsen zum herunterladen finden Sie hier

 

Erstkommuniongottesdienst, Filderstadt 5. Juli 2020

von der Gemeinde St. Stephanus in St. Michael

2020-07-05_Erstkommunion_Bild1

Link zum Livestream für den Erstkommuniongottesdienst hier

 

Hausgottesdienst, Filderstadt 5. Juli 2020, "Ich werde euch aufatmen lassen."

2020-07-05_Bild1
2020-07-05_Bild2

Link zum Video für den Hausgottesdienst hier

 

Kinderkirche - Sonntag, 05.07.2020

Kinderkirche am Sonntag für klein und Groß zum Feiern für Zuhause

Thema: Bei Jesus kann ich ausruhen

Die Vorlagen aller bisherigen Kinderkirchen finden Sie hier

 

Kirchenanzeiger Juli 2020

Der neue Kirchenanzeiger steht hier zum Download bereit.

 

Gottesdienste vom 27.06.2020 – 26.07.2020

(siehe neue Gottesdienstordnung in Zeiten von Corona)

 

Samstag, 27. Juni

18.00

Eucharistiefeier in Liebfrauen

Sonntag, 28. Juni

10.30

Eucharistiefeier in St. Stephanus

10.30 Wortgottesfeier (mit Kommunion) in Liebfrauen
18.00 Wortgottesfeier spezial - Gott der*die ganz Andere - Meditative Texte und Cellomusik in St. Stephanus

 

Donnerstag, 02.Juli

09.00

Eucharistiefeier, anschließend Rosenkranz in Liebfrauen

19.00

Andacht zu Maria 2.0 vor der Kirche

 

Samstag, 04. Juli

18.00

Eucharistiefeier in St. Stephanus

Sonntag, 05. Juli

10.30

Eucharistiefeier - Verabschiedung der bisherigen und Verpflichtung der neue Kirchengemeinderät*innen

 

Donnerstag, 09.Juli

09.00

Eucharistiefeier, anschließend Rosenkranz in Liebfrauen

 

Samstag, 11. Juli

10.00

Erstkommunion mitgestaltet von famila musica

14.00

Erstkommunion mitgestaltet von famila musica

18.00

Eucharistiefeier in Liebfrauen

Sonntag, 12. Juli

10.30

Wortgottesfeier in St. Stephanus

10.30 Wortgottesfeier (mit Kommunion) in Liebfrfauen
18.00 Jugendgottesdienst spezial

 

Donnerstag, 16.Juli

09.00

Eucharistiefeier, anschließend Rosenkranz in Liebfrauen

 

Samstag, 18. Juli

18.00

Eucharistiefeier in St. Stephanus

Sonntag, 19. Juli

10.30

Eucharistiefeier

13.00

Tauffeier

18.00

Wortgottesfeier spezial

 

Donnerstag, 23.Juli

09.00

Eucharistiefeier, anschließend Rosenkranz in Liebfrauen

 

Samstag, 25. Juli

18.00

Eucharistiefeier mit Verabschiedung der Pastoralassistentin Susanne Grimbacher

Sonntag, 26. Juli

10.30 Wortgottesfeier
18.00 Wortgottesfeier spezial in St. Stephanus

 

Bei gutem Wetter können die Gottesdienste auch im Freien stattfinden.
Die Anzahl der Gottesdienstbesucher*innen kann dadurch erhöht werden.


Bitte melden Sie sich (außer zu den Werktagsgottesdiensten) in den Pfarrbüros an!
Für Kurzentschlossene gibt es ein paar Plätze.

 

Coronavirus - und wir als Kirchengemeinde


Aktuelles: (Stand 08. Mai)

Liebe Gemeindemitglieder

Veranstaltungen:
Da Großverantaltungen bis zum 31.08. verboten sind können die Gemeindefeste an Christi Himmelfahrt und Fronleichnam in diesem Jahr leider nicht stattfinden. An beiden Festtagen wird es in St. Stephanus und Liebfrauen um 10:30 Uhr einen Gottesdienst geben. An Christi Himmelfahrt in St. Stephanus und an Fronleichnam in Liebfrauen als Eucharistiefeier, in der jeweils anderen Kirche als Wort-Gottes-Feier. Auch wird in diesem Jahr das für den 12.07. geplante Gemeindefest in St. Stephanus leider nicht stattfinden können.

Gottesdienste:
Nachdem seitens der Diözese in einer neuen Anordnung weitere Präzisierungen in Bezug auf die Gottesdienste unter «Corona – Bedingungen» formuliert worden sind, haben wir als Pastoralteam versucht, diese für unsere Gemeinden umzusetzen.

  1. Um die unangenehme Situation zu vermeiden, dass Menschen, die einen Gottesdienst mitfeiern möchten von den Ordner*innen abgewiesen werden müssen, weil die Kapazitätsgrenze der Kirche erreicht ist, ist eine telefonische Anmeldung in den Pfarrbüros bis Donnerstag um 17h00 erforderlich.
  2. Ein Mund- / Nasenschutz wird empfohlen.
  3. In den Kirchen sind «Laufwege» markiert. Bitte halten Sie sich unbedingt an diese und achten Sie auf die Hinweise der Ordner*innen.
  4. Der Abstand zwischen 2 Personen ist von der Diözese auf 2 Meter festgelegt worden. Die entsprechend markierten Plätze sind unbedingt einzuhalten. Dies gilt selbstverständlich nicht für Personen, die in einem Haushalt leben.
  5. Um zu verhindern, dass beim Kommuniongang Personen eng aneinander vorbei steigen müssen, wird von den Ordner*innen abgefragt, wer NICHT kommunizieren möchte. Für diese Gottesdienstbesucher*innen werden eigene Bankreihen freigehalten.
  6. Gemeinsames Singen soll vermieden werden. Wir werden aber dafür sorgen, dass in jedem Gottesdienst durch die Orgel oder sonstige Instrumentalmusik sowie Kantor*innen der Feier-Charakter eines Gottesdienstes gewahrt bleibt.

Trotz all dieser Rahmenbedingungen werden wir alles daran setzen den Gottesdiensten einen würdigen Rahmen zu geben – einen Rahmen, der dem Sinn einer solchen Feier – Gott in seinem Wort und im Mitmenschen zu begegnen – Gestalt gibt.

Da möglicherweise nicht alle in die Kirche eingelassen werden können, und viele sich auch noch nicht trauen werden, an einem Gottesdienst in der Kirche teilzunehmen, werden wir bis auf Weiteres jede Woche einen Video – Gottesdienst online stellen.

Nach wie vor gibt es auf der Homepage als Download und in der Kirche zum Mitnehmen die «Kinderkirche für zuhause».

Für alle, die die Gottesdienste (noch) nicht besuchen wollen und die nicht nur zuhause feiern möchten, gibt es ab sofort in den Kirchen eine «Seelentankstelle für klein und Groß». Lassen Sie sich überraschen

Für das Pastoralteam: Thomas Vogel, Pfarrer

 

KGR-Wahl 2020

kgr-00

Das offizielle Ergebnis der KGR-Wahl können Sie hier einsehen